Hallenturnier in Langen 10.01.15

Der erste Gegner war SV Unterflockenbach. Eine sehr spielstarke Mannschaft und der spätere Gruppensieger. Da gingen wir mit 1 : 10 unter. Das Ehrentor erzielte Tristan.

 

Im zweiten Spiel trafen wir auf SSG Langen 3. Das Match wurde mit 4 : 1 gewonnen. Tristan besorgte direkt vom Anstoß weg das 1 : 0 mit der Hacke. Für das 2 : 0 war wieder Tristan verantwortlich, nach einem Solo-Lauf. Das 3 : 0 erzielte Maxim, nach einem uneigennützigen Pass von Tristan. Nach dem 3 : 1 fiel das 4 : 1. Torschütze war Johann. Maxim war der Passgeber.

 

Das letzte Spiel verloren wir gegen FC Kalbach 0 : 4, wurden dritter der Gruppe und sind ausgeschieden.

 

Aber das Ausscheiden war heute nicht so schlimm. Wichtig war, dass die Jungs sich bewegt haben.  Auch die wieder reichlich vertretene Elternschaft hat sich prima unterhalten und ich fand, es war ein netter Nachmittag.  

Wir belegten zum Abschluss den 9. Platz von 12 Mannschaften. Hier noch ein schönes Abschlussfoto mit Pokal und Urkunde. Nicht auf dem Foto und schon auf dem Nachhauseweg waren: Lennart mit Mama Regina sowie Simon mit Papa Peer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0