TuRa - SG Bad Soden  8 : 3 (Pokal)

Hoher Sieg und verdient in die nächste Runde eingezogen

Gespielt haben:

Marc im Tor - Mo - Enes - Dong Hwa - Robin - Thimo - Roberto - Amin - Bengt - Johann - Philipp N. - Luis - Bennet - Maxim - Tristan

 

Nach 6 Minuten stand es schon 1 : 0 für uns. Amin brach auf der linken Seite durch und machte das Tor. Kurz darauf kämpfte sich erneut, der stark spielende Amin links durch. Er spielte den Ball in die Mitte, wo Philipp goldrichtig stand. Philipp erzielte das 2 : 0

 

Mit dem ersten Angriff von Bad Soden verkürzten sie auf 2 : 1

 

Philipp stellte den alten Abstand kurz darauf wieder her. Sein Alleingang, mit überlegtem Torabschluss, bedeutete das 3 : 1

 

Nachdem Luis 3 hochkarätige Chancen nicht verwertet hatte, klappte es beim vierten mal. Unser Sturmtank besorgte das 4 : 1

 

Mit dem zweiten Vorstoß von Bad Soden fiel das 4 : 2. Beide Male war Marc im Tor machtlos.

 

Das 5 : 2 erzielte wieder der pfeilschnelle Luis. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte Mo, mit einem Gewaltschuss das 6 : 2.

 

In der Pause wurde angesprochen, dass der Platz in der Breite genutzt werden soll. Genau das Gegenteil war der Fall. Viel ging durch die Mitte, mit oft 6 Spielern auf wenigen Quadratmeter. Ich hatte manchmal den Eindruck bei einem E-Jugend Spiel anwesend zu sein.

 

Bad Soden kam das dritte mal gefährlich vor unser Tor und schon stand es nur noch 6 : 3

 

Nach einem prima Pass von Tristan erzielte Louis das 7 : 3 und kurz vor dem Ende machte Bengt das 8 : 3, nach schöner Flanke von Tristan.

 

Damit sind wir in der 2. Pokalrunde und spielen am Mittwoch, den 30.09. um 17.30 Uhr in Hochheim

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0