TuRa - Wiesbaden/Nordenstadt  4 : 1

Gespielt haben: Crispin im Tor

Lukas - Andrej - Moritz - Vincent - Bennet - Maxim - Roberto - Tristan - Luis - Amin - Simon - Philipp

 

Heute beim Freundschaftsspiel wurden alle Jungs aufgestellt, die gesund und bereit waren zu kicken. Trotzdem gab es nur 2 Spieler zum Auswechseln.

 

Lukas machte sein erstes Spiel für uns. Als rechter Verteidiger zwei kampfstark und schnell. Vincent, ebenfalls lange nicht mehr im Einsatz, mit einer ansprechenden Leistung. Moritz musste heute Innenverteidiger spielen. Die Aufgabe löste er ganz souverän.

 

Der Gegner hatte auch nicht das Format von Bremthal in der letzten Woche. Außer zwei 2001er waren alle Spieler Jahrgang 2002. Das merkte man auch in der körperlichen Präsens. Es gab keine Waffe gegen unseren schnellen Stürmer Luis. Wenn er auf und davon zog, konnte ihn kein Gegenspieler stoppen.

Nach einer Unachtsamkeit in unserer Abwehr fiel das 0 : 1

Luis drehte das Ergebnis bis zur Pause mit seinen beiden Toren zum 2 : 1

Nach dem Wechsel war es wieder Luis mit einem schnellen Antritt. 7 Meter vor dem Tor passte er vollkommen uneigennützig zu Philipp. Philipp drückte den Ball ins leere Tor zum 3 : 1. Den 4 : 1 Endstand erzielte ebenfalls Philipp.

 

Kommenden Samstag kommt ein ganz anderes Kaliber nach Niederhöchstadt. Der Tabellen vierte Alemannia Nied. Da gilt es endlich einen der Top 4 unserer Tabelle zu besiegen. Mit der richtigen Einstellung ist das machbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0